Einkaufen

Berlin hat sich in die letzten Jahre immer mehr zum kinderfreundliche Familienort entwickelt. Abgesehen von Zoos, Museen und Freizeitparks gibt es in der Stadt immer mehr Kindergeschäfte. Dort findet man nicht nur alles was das Kind braucht, sondern auch freche Shirts, eine große Auswahl an Accessoires und Spielzeuge. Die meisten Kinderläden legen sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit. Solche Spezialgeschäfte haben sich auf fachkundige Beratung bezüglich der Kinder spezialisiert und sind kinderfreundlich gestaltet. Die besten Geschäfte, dieser Art in Berlin, sind Folgende:

  1. Goldfish Kinderkaufhaus Berlin
    Das Goldfish ist ein kleines Kinderkaufhaus für
    alles was das Kind braucht. Kleidung und Spielzeug sind hochwertig und Preis-/Leistungsverhältnis uneingeschränkt zu empfehlen. Zudem sind Spieleecken vorhanden, sodass die Kinder sich während des Einkaufs nicht langweilen müssen.
  2. Trollby Berlin
    Das Trollby in Berlin ist mit seinem Bauernhof-Flair sehr kinderfreundlich bietet größtenteils Mode in Second-Hand Qualität an. Das Sortiment hierfür ist riesig und wechselt sich ständig. Beim Trollby wird exzellente Beratung großgeschrieben. Falls man selber noch Second Kleidung hat, kann man diese zum Verkauf mit bringen.
  3. Kinderzimmer Berlin
    Das Kinderzimmer Berlin vermittelt tatsächlich den Eindruck eines Kinderzimmers, wobei sich noch die Mitarbeiter selbständig um die Kinder kümmern, während die Eltern einkaufen. Das Sortiment besteht aus Kleidungsstücke, Accessoires und Spielzeuge. Der Schwerpunkt liegt aber auf erstklassige deutsche Kindermode.